Infos für Hästräger

Die Abfahrtszeiten zu den Narrentreffen bitte immer dem aktuellen Mitteilungsblatt entnehmen.


Den Mitgliedsausweis der Narrenzunft immer mitnehmen. Bei Kauf einer Fahrkarte wird anhand der Mitgliederliste kontrolliert, ob der Hästräger auch wirklich Mitglied der Narrenzunft Frittlingen ist.
Narren und Krattaweiber werden zu den Veranstaltungen immer nur in kompletter Montur mitgenommen.

Für Narren bedeutet dies:
Hose, Kittel, Maske, weiße Handschuhe, schwarze Schuhe, Federawisch, mind. 2 Geschellriemen, weißes Hemd oder das neue Narrenzunft-Poloshirt oder die weiße NZ Sweat-Jacke.

Für Krattaweiber gilt:
Rock, weiße Bluse, schwarze Weste, schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe, Maske, Korb


Regelung des Fahrkartenverkaufs am Bus und des Fahrkartenvorverkaufs im Zunftstüble:

 

Zu den Veranstaltungen auswärts fahren wie gewohnt die organisierten Busse der Narrenzunft Frittlingen.

 

Des Weiteren werden nur noch Mitglieder in den stark subventionierten Bussen mitgenommen.

Der Vorverkauf ist je Mitglied vor Ort auf 2 Karten je Ausfahrtstag begrenzt (Kinder ausgenommen).

 

Es ist natürlich weiterhin möglich, dass Partnerinnen mit auswärtigem Häs mitgenommen werden. Vorraussetzung hierzu ist die Mitgliedschaft in der Narrenzunft Frittlingen.

 

Wir bitten auch um Verständnis, dass wir bei Rückfahrten je nach Fall entscheiden, vorausgesetzt es sind genügend Plätze frei, ob wir weitere Personen mitnehmen oder nicht und die Fahrpreise entsprechend abkassieren.

 

Wir machen auf Wunsch unserer Mitglieder klare Regeln, dürfen aber die Realität nicht aus den Augen verlieren.